buntes header6

02.02.2024
18 Uhr
Domfreihof
 
Spätestens seit den Recherchen des Correctiv-Kollektivs ist allen klar: Die AfD ist eine rassistische und faschistische Partei, die sich in unserem System eingenistet hat, um es von innen zu zerstören. Hierfür werden in Geheimtreffen wie in Potsdam Pläne geschmiedet, die das Recht auf ein freies und würdevolles Leben für alle gefährden.
Am 2. Februar will die AfD Trier in der VHS eine interne Veranstaltung durchführen, um dort über ihren weiteren politischen Kurs angesichts der anstehenden Kommunalwahl zu diskutieren. Ihre Propaganda aus Rassismus, Sexismus und Queerfeindlichkeit wird indes weitergehen. Es gibt keine gemäßigte AfD!
Deswegen stellen wir uns ihr in den Weg!
Wir sagen klar: KEINEN RAUM DER AFD! Kommt zur Gegenkundgebung um 18 Uhr auf den Domfreihof vor der VHS! Lasst uns laut und bunt sein gegen die braune Suppe der AfD!
Alerta Alerta Antifascista!
Auch hier bitten wir, Parteifahnen und -symbole sowie Nationalflaggen zu Hause zu lassen.
 
IMG 7012
 

Aktuelles

Nachtrag

zu den Enthüllungen um AfD und Revolte Rheinland

Stolpersteinrundgang zu den Orten der verfolgten und ermordeten Trierer Sinti und Roma

16.05.2024, 17 Uhr

Platz der Menschenwürde

Details hier!

Großdemonstration - Nie wieder ist jetzt!

07.04.2024

12 Uhr 

Porta Nigra / Nordallee

Hier gehts zum Aufruf und zur Liste unserer Unterstützer:innen!

Hier gehts zur Demo-Route und den Demo-Blöcken!