buntes header6

30.01.2016 17.00 Uhr Hauptbahnhof Trier

Rassistischer Hetzte entgegentreten - ausnahmslos

Kundgebung 

Am 30.01. will die NPD Trier wieder ihre rassistische Hetze auf die Straße tragen. Dem werden wir wie gewohnt unseren entschlossen Widerstand entgegenstellen.

Besonders abstoßend ist der Versuch von Rechten die Übergriffe auf Frauen in Köln in der Silvesternacht für Ihre Zwecke zu missbrauchen. Ausgerechnet diejenigen, die Bemühungen zur Gleichstellung der Geschlechter gerne als "Genderwahn" diffamieren, entdecken plötzlich das Thema Frauenrechte für sich. Dabei ist das Frauenbild in der extremen Rechten besonders sexistisch. Frauen werden meist auf ihre Rolle als Mütter festgelegt. Sie sollen das „Volk“ durch „rassereinen“ Nachwuchs erhalten und in „nationalem Geiste“ erziehen.

Der Versuch der Vereinnahmung des Themas durch Rechts schadet dabei den echten feministischen Anliegen.

02.10.2015

Das Jugendforum braucht viele Engagierte.
Ladet deshalb auch eure Freundinnen und Freunde zu unserem Gründungstreffen ein.

Quer 19 12